Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

17.01.2019 – 17:14

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unfall fordert Todesopfer

Mehlingen (Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn) (ots)

Ein 70-Jähriger ist am Donnerstag gegen 16 Uhr in der Hauptstraße bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Aus bislang ungeklärter Ursache prallte der Mann mit seinem Pkw gegen eine Hauswand und schleuderte von dort in den Gegenverkehr. Frontal stieß sein Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Lieferwagen zusammen. Notarzt und Sanitäter versuchten den 70-Jährigen zu reanimieren, jedoch ohne Erfolg. Der Mann starb. Verletzte gibt es nach aktuellem Stand nicht. Zur Stunde ist die Hauptstraße gesperrt. Ein Gutachter wird den Unfallort inspizieren. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz