Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

11.09.2018 – 12:55

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Schwerer Autounfall am Baalborner Kreuz

POL-PPWP: Schwerer Autounfall am Baalborner Kreuz
  • Bild-Infos
  • Download

Mehlingen (Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn) (ots)

Zwei Menschen sind am Montagabend bei einem Unfall auf der Landstraße zwischen Sembach und Mehlingen schwer verletzt worden.

Eine 27-jährige Autofahrerin fuhr von Sembach aus auf der Landstraße 401 in Richtung Mehlingen. An der Einmündung nach Baalborn kollidierte die Frau mit dem Wagen einer 75-Jährigen. Die Seniorin kam aus Baalborn gefahren und wollte nach links auf die Landstraße abbiegen. Der Fahrerin wird vorgeworfen, dabei die Vorfahrt der 27-Jährigen missachtet und dadurch den Unfall verursacht zu haben. Die 27-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Sie kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die mutmaßliche Unfallverursacherin erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Unfallfahrzeuge wurden abgeschleppt. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 15.000 Euro. Die Landstraße zwischen Sembach und Mehlingen war etwa eine Stunde lang gesperrt. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz