Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

06.07.2018 – 15:28

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: "Zirkusmitarbeiter" benötigen Kabelreste

Kaiserslautern (ots)

"Haben Sie eben mal ein paar Kabelreste für die Häutung einer Anaconda?".

Das erfragten am Donnerstagmorgen zwei Männer bei einer Produktionsfirma in Kaiserslautern. Die beiden seien angebliche Mitarbeiter eines Zirkus. Die Betriebsleitung führte die beiden Tierfreunde dann zu den Abfallcontainern des Firmengeländes. Dort luden sie mehrere Kabelteile ein. Als der Leitung die Menge jedoch verdächtig vorkam, forderte sie einen Nachweis über den besagten Zirkus ein. Dieser konnte aber nicht vorgezeigt werden. Deshalb wurden die Kabelteile wieder ausgeladen und ein neuer Termin vereinbart. Die beiden "Zirkusmitarbeiter" erschienen jedoch nicht erneut. Weil das der Betriebsleitung ungewöhnlich vorkam, verständigte sie die Polizei.Ob es zu einer Straftat kam, wird dezeit überprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz