Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Verletzter Motorradfahrer bei einer Probefahrt

Rodenbach (ots) - Am Samstagnachmittag stürzte ein Motorradfahrer bei einer Probefahrt.

Der 38-Jährige wollte von einem Privatmann ein Motorrad kaufen und vereinbarte deswegen eine Probefahrt. Hierbei verlor der Käufer im Ortsbereich Rodenbach beim Abbiegen die Kontrolle über das Kraftrad, kam ins Rutschen und prallte gegen eine Hauswand. Der Kraftradfahrer erlitt Verletzungen am Arm. Er wurde in ein Militärkrankenhaus verbracht und wurde operiert.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: