Das könnte Sie auch interessieren:

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

09.06.2018 – 09:44

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Gewässerverunreinigung

Kollweiler (ots)

Am Freitag kam es auf der Reichenbach zu einer Gewässerverunreinigung infolge eines Ölfilmes. Die Ursache konnte auf einem Privatanwesen in der Hofstraße ausgemacht werden. Durch Kräfte der Feuerwehren wurden Wassersperren errichtet, Gewässerproben entnommen und das weitere Einbringen von umweltgefährdenden Betriebsstoffen verhindert. Die untere Wasserbehörde war ebenfalls alarmiert worden. Auf Grund der Einleitung von Dieselkraftstoff bzw. Motorenöl in die Reichenbach wurden Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz