Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Überschlag wegen Hornisse im Auto

Enkenbach-Alsenborn (Kreis Kaiserslautern) (ots) - Ein Insekt in seinem Auto hat einen jungen Mann aus dem Landkreis am Donnerstag derart in Panik versetzt, dass er einen Unfall gebaut hat. Der 21-Jährige war am frühen Morgen mit seinem Opel Corsa in der Rosenhofstraße in Richtung B48 unterwegs, als er den "Brummer" plötzlich bemerkte. Dass es sich um eine Hornisse handelte, erschreckte den Fahrer nach eigenen Angaben so sehr, dass er das Lenkrad verriss und nach rechts von der Straße abkam. Dort kollidierte der Wagen mit einem Sandstein, überschlug sich anschließend und blieb schließlich mit dem Dach nach unten mitten auf der Fahrbahn liegen.

Der 21-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu - er klagte über Schmerzen im Halsbereich. Der Opel Corsa wurde bei dem Unfall stark beschädigt und war nicht mehr fahrbereit; er musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: