PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

02.05.2018 – 15:05

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: In eigene Wohnung eingebrochen

Kaiserslautern (ots)

Polizeistreifen rückten am Dienstagvormittag in die Erlenbacher Straße aus, weil dort drei Personen in ein Wohnhaus eingebrochen seien. Die Unbekannten würden sich noch in dem Haus aufhalten, so ein Zeuge. Er hatte richtigerweise die Polizei alarmiert. Tatsächlich trafen die Einsatzkräfte drei Männer im Haus an. Wie sich jedoch herausstellte, hatte der 19-jährige Wohnungsinhaber den Haustürschlüssel vergessen und die Tür kurzerhand aufgebrochen. Ein Einbruch lag somit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz