Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mysteriöse Frau mit Taschenlampe

Neuhemsbach (Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn) (ots) - Eine Unbekannte hat am Montagabend im Krückelmausberg mit einer Taschenlampe auf dem Balkon eines 81-Jährigen gestanden. Was die Frau wollte ist unklar.

Gegen 21 Uhr wurde der 81-Jährige aufgeschreckt: Vor seiner Balkontür stand eine etwa 60 Jahre alte Frau mit rötlichem Haar. Sie war circa 1,55 Meter groß und gab auf Nachfrage hin an, dass sie jemanden suche. Dann knipste die Dame ihre Taschenlampe an und verließ das Anwesen. Wie der 81-Jährige schilderte, machte die Frau nicht den Eindruck, verwirrt zu sein sei. Vielmehr habe es so ausgesehen, als sei sie in der Vergangenheit schon mal auf dem Grundstück gewesen. Eine Absuche nach der Unbekannte blieb erfolglos. Woher die Frau kam, wer sie ist und wohin sie ging ist nicht geklärt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: