PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

11.03.2018 – 16:35

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Verkehrsunfall mit Personenschaden
Zeugen gesucht

Olsbrücken (ots)

Am Samstagabend wurde eine junge Familie aus dem Landkreis Kaiserslautern bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Gegen 19.50 Uhr befuhr ein 34-jähriger Familienvater mit seinem PKW die Kreisstraße 28 von Olsbrücken nach Wörsbach. In einer Linkskurve kam das Fahrzeug der Familie von der Fahrbahn ab und schleuderte in die Böschung. Der Fahrzeugführer gab an, dass er einem entgegenkommenden Auto ausweichen musste.

Der Familienvater erlitt leichte Verletzungen. Ebenfalls leicht verletzt wurden dessen im Fahrzeug befindliche Ehefrau und das gemeinsame Baby. Die Familie wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Otterbach-Otterberg war mit 20 Kräften im Einsatz.

Die Polizeiinspektion Kaiserslautern 1, Tel. 0631 / 369 2150, bittet um Zeugenhinweise, insbesondere bezüglich des bisher unbekannten, entgegenkommenden Fahrzeugs.

Rückfragen (ausschließlich von Pressevertretern) bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz