Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

01.02.2018 – 15:10

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unfallflucht: Sattelzug streift Lkw

Rinnthal - Johanniskreuz (ots)

Ein Sattelzug hat am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 48 zwischen Rinnthal und Johanniskreuz einen Lastwagen gestreift. Ohne anzuhalten fuhr der Unfallverursacher weiter.

Der geschädigte Fahrer wartete gegen 16 Uhr mit seinem Laster an einer roten Baustellenampel, als ihm ein Sattelzug entgegen kam. Der Sattelzug kam zu weit nach links, so dass er den Lastwagen streifte. Der Lkw wurde dabei beschädigt, während der Unfallverursacher ohne anzuhalten mit seinem Sattelzug weiter fuhr. Der entstandene Schaden wird auf etwa 600 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zu dem Sattelzug geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2250 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz