Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

29.10.2017 – 10:43

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Bescherung mal anders - Zeugen gesucht

Kaiserslautern (ots)

Am Samstagnachmittag stellten die Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Steinstraße eine schöne Bescherung fest. Unbekannte Diebe betraten das Anwesen und räumten im Keller mehrere Abstellräume aus. Unter anderem wurde ein ca. 150cm großer, künstlicher Weihnachtsbaum sowie Weihnachtsdekoration entwendet. Die Anwohner erlitten einen Schaden von fast 1000 Euro. In diesem Zusammenhang ermittelt die Polizei nach dem Fahrer eines weißen Transporters mit Pirmasenser Kennzeichen. Das Fahrzeug war am Donnerstagmorgen verdächtig beim Anwesen abgestellt.

Sachdienliche Hinweise zur Sache bitte an die Polizeiinspektion Kaiserslautern 1, Tel. 0631 369-2150.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz