Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

02.09.2017 – 09:28

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mit Messer attackiert und Fahrrad geraubt

Otterbach (ots)

Von zwei bislang unbekannten Männern wurde ein 25-Jähriger am frühen 
Freitagabend angegriffen. Der Geschädigte befuhr mit seinem älteren, 
roten Fahrrad den Radweg aus Richtung Otterbach in Fahrtrichtung 
Erfenbach, als ihn ein etwa gleichaltriger Mann anhielt und sein 
Handy verlangte. Ein weiterer Mann, ebenfalls im gleichen Alter, kam 
aus dem Gebüsch und schlug dem Radfahrer gegen die Brust. Nachdem der
Mann von dem ersten Täter mit einem Messer bedroht und mit einer 
Schnittwunde am Arm verletzt wurde, flüchteten die beiden Männer mit 
einem eigenen und dem Fahrrad des Geschädigten in Richtung Otterbach.
Das Handy konnte der Bestohlene in Sicherheit bringen. 
Die beiden Täter wurden von dem Opfer als zirka 1,60 und 1,70 m und  
kräftig beschrieben. Beide hatten schwarze Haare, wobei der Größere 
die Seiten rasiert hat. Dieser trug eine schwarze Drillichhose mit 
seitlichen Taschen und ein T-Shirt. Beide Männer trugen zur Tatzeit 
weiße Staubschutzmasken. 
Hinweise zu Tat oder Tätern nimmt die Kriminalpolizei Kaiserslautern 
unter 0631-369 2620 entgegen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung