Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

14.06.2017 – 14:59

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Fahrraddiebe auf frischer Tat ertappt

Mehlingen (ots)

Wieso tragen zwei Männer mitten in der Nacht zwei aneinander 
gekettete Fahrräder durch den Ort? Diese Frage hat sich ein Zeuge in 
der Nacht zu Mittwoch in Mehlingen auch gestellt und vorsichtshalber 
die Polizei verständigt.

Nach Angaben des aufmerksamen Zeugen hatte er gesehen, wie die beiden
männlichen Personen gegen 0:35 Uhr die Räder durch die Königstraße 
trugen. Als sie bemerkten, dass sie beobachtet wurden, stellten die 
Kerle die Räder an der nächsten Hauswand ab und flüchteten zügig in 
Richtung Sparkasse.

Die beiden mutmaßlichen Fahrraddiebe konnten trotz sofortiger Suche 
in der Umgebung durch mehrere Polizeistreifen und einen Diensthund 
nicht mehr ausfindig gemacht werden. Hinweise werden jederzeit von 
der Polizeiinspektion 1, Telefon 06 31 / 3 69 - 21 50, entegegen 
genommen.

Die beiden Räder wurden unterdessen zwecks Eigentumssicherung 
sichergestellt und zur Dienststelle gebracht. Die Polizei ist jetzt 
dabei, die rechtmäßigen Besitzer der Fahrräder zu ermitteln. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz