Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

21.04.2017 – 15:12

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mutmaßlichen Einbrecher festgenommen

Landstuhl (ots)

Die Polizei hat in der vergangenen Woche einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen. Zwischenzeitlich sitzt der Mann in Untersuchungshaft.

Nach umfangreichen Ermittlungen kamen die Ermittler der Polizei Kaiserslautern einem 39-Jährigen aus Landstuhl auf die Schliche. Er steht im Verdacht in der Vergangenheit zahlreiche Wohnungseinbrüche im Bereich Landstuhl begangen zu haben. Letzte Woche klickten die Handschellen. Fahnder der Polizei Kaiserslautern nahmen den Mann in Mayen fest. Dort hielt er sich in letzter Zeit regelmäßig auf. Jetzt befindet er sich aufgrund eines Haftbefehls des Amtsgerichts Landstuhl in Haft. Der 39-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz