Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BN: Bonn-Buschdorf: 83-jährige Frau vermisst - Polizei sucht nach Christa P.

Bonn (ots) - Die Bonner Polizei sucht derzeit nach der 83-jährigen Christa P. aus Bonn-Buschdorf. Der letzte ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

31.03.2017 – 10:47

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Aufmerksame Zeugen merken sich das Nummernschild

Kaiserslautern (ots)

Dank aufmerksamer Zeugen konnte eine Fahrerflucht in der Siegfriedstraße am Donnerstag schnell geklärt werden. Gegen 8.30 Uhr stieß ein Mercedes beim Rückwärtsausparken aus einer Grundstücksausfahrt gegen einen am gegenüberliegenden Straßenrand stehenden Opel. Nach Angaben der Zeugen hätte sich der Unfallverursacher anschließend den Schaden angesehen, sei dann aber weitergefahren. Nachdem sie das Kennzeichen der Polizei mitgeteilt hatten, stellte sich bei den folgenden Ermittlungen heraus, dass der 30-jährige Sohn des Fahrzeughalters unmittelbar an der Unfallstelle wohnt. Er konnte später in seiner Wohnung angetroffen werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz