Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

15.02.2017 – 14:32

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mit Geldwechsel-Trick Bargeld ergaunert

Kaiserslautern (ots)

Mit einer etwas abgewandelten Variante des bekannten "Geldwechsel"-Tricks ist ein Mann am Valentinstag 240 Euro losgeworden. Das Opfer war gegen 11 Uhr in der Richard-Wagner-Straße von einem fremden Mann angesprochen worden, der ihn bat, ihm zwei 50 Cent-Stücke zu wechseln.

Während der 62-Jährige in seinem Geldbeutel nach einer Euro-Münze suchte, kam ein weiterer Mann hinzu und hielt ihnen einen Parkschein entgegen. Dadurch abgelenkt, merkte das Opfer nicht, dass ihm einer der Unbekannten mehrere Geldscheine aus der Börse zog. Erst als die Männer verschwunden waren, stellte der 62-Jährige das Fehlen des Bargelds fest.

Von den beiden Tatverdächtigen liegt folgende Beschreibung vor: Der "Geldwechsler" ist etwa 40 bis 50 Jahre alt, ungefähr 1,68 bis 1,70 Zentimeter groß und hat eine untersetzte Figur. Er hat kurzes helles Haar und war bekleidet mit einer Trainingshose. Der Unbekannte mit dem Parkschein ist etwas kleiner, etwa 1,65 bis 1,68 Zentimeter groß, korpulent und trug helle Kleidung.

Zeugen, denen die Szene möglicherweise aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06 31 / 3 69 - 26 20 an die Kriminalpolizei zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung