Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

19.01.2017 – 14:16

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Geld an Internetbekanntschaft überwiesen

Kaiserslautern (ots)

Einen größeren Geldbetrag hat eine 47 Jahre alte Frau in den vergangenen Wochen an eine Internetbekanntschaft in Afrika überwiesen - die Polizei ermittelt wegen Betrug. Die aus dem Stadtgebiet stammende Frau hat den Mann aus Nigeria Ende November über eine Internet-Plattform kennengelernt. Nach einer gewissen Zeit gab der Mann vor, sich in einer Notsituation zu befinden und bat die 47-Jährige um Geld, das sie nach Nigeria überwies. Bei drei Transaktionen erhielt er einen vierstelligen Betrag. Am Mittwoch teilte der mutmaßliche Betrüger der Frau mit, dass er sie getäuscht habe. Daraufhin erstattete sie Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz