Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Ausgebüxte Schlange - Besitzer gesucht

Die Schlange hatte sich nach ihrem "Mittagessen" zum Verdauungsschläfchen ein warmes, schattiges Plätzchen ausgesucht...

Pirmasens (ots) - Eine Anwohnerin der Charlottenstraße fand am frühen Freitagnachmittag eine Schlange (Bild) in ihrem Hinterhof und alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten das etwa einen halben Meter lange Tier problemlos einfangen und mit aufs Revier nehmen. Von einer fachkundigen Person konnte in Erfahrung gebracht werden, dass es sich um eine ungiftige Kornnatter handelt, die augenscheinlich gerade zwei Mäuse vertilgt und sich deshalb zum Verdauen ein warmes Plätzchen gesucht hatte. Die Polizei konnte das Tier vorläufig artgerecht in einem Zoogeschäft unterbringen und sucht jetzt den Besitzer. Hinweise bitte unter Telefon 0 63 31 / 5 20 - 0 an die Polizeiinspektion Pirmasens.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: