Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

14.04.2016 – 14:12

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mehlingen/Katzweiler: Wegen Unfallfluchten Zeugen gesucht

POL-PPWP: Mehlingen/Katzweiler: Wegen Unfallfluchten Zeugen gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Mehlingen/Katzweiler (Kreis Kaiserslautern) (ots)

Nach zwei Unfällen mit Fahrerflucht in Mehlingen und Katzweiler sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise auf die jeweiligen Verursacher geben können.

In Mehlingen wurde am Mittwoch in der Gartenstraße einem geparkten Auto der linke Außenspiegel abgefahren. Unfallzeit: zwischen 10.30 und 14.20 Uhr. Der betroffene Peugeot war in Höhe des Hauses Nummer 23 am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Bislang fehlt vom verantwortlichen Unfallfahrer jede Spur.

Bereits am Vormittag entdeckten Anwohner der Hauptstraße in Katzweiler, dass jemand ihre Gartenmauer an der Ecke zur Eisackerstraße gerammt hat. Zwei Betonpfosten waren aus der Verankerung gerissen und die Mauer samt dem darauf befestigten Zaun beschädigt. Ersten Ermittlungen zufolge hat vermutlich ein Lkw, der von der Eisackerstraße nach rechts auf die Hauptstraße einbiegen wollte, mit seinem ausschwenkenden Heck die Mauer gerammt und dadurch demoliert. An den beschädigten Betonpfosten konnten schwarze Lackspuren gesichert werden. Nach dem passenden Verursacher wird noch gesucht. Die Unfallzeit liegt zwischen Dienstagabend, 20 Uhr, und Mittwochvormittag, 11.20 Uhr.

Zu beiden Unfallfluchten nimmt die Polizeiinspektion 1 in Kaiserslautern unter Telefon 06 31 / 3 69 - 21 50 jederzeit gern Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell