Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Übergriff auf Asylbewerber in Stralsund

Stralsund (ots) - Ein Vorfall, der sich bereits vor einem Jahr in Stralsund ereignet hat, lässt den Ermittlern ...

POL-VER: Aufgefundene Waffen - Zweite Pressemitteilung

Gemeinde Ritterhude (ots) - Ein Waffenarsenal mit etwa 1.000 Schusswaffen und mehreren 10.000 Schuss Munition ...

24.03.2016 – 09:02

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Vorsicht! Wachsamer Nachbar - 20-Jähriger festgenommen

  • Bild-Infos
  • Download

Kaiserslautern (ots)

Am späten Mittwochabend hat sich gezeigt, wie wichtig ein wachsamer Nachbar ist. Nach einem Einbruch "An der Sommerhalde" hat die Polizei einen 20 Jahre alten Mann festgenommen - sein Komplize konnte flüchten. Ein Anwohner hatte gegen 23 Uhr den mutmaßlichen Einbruch in das Haus seiner Nachbarn, die sich derzeit in Urlaub befinden, beobachtet und die Polizei verständigt. Beim Eintreffen der hinzu gerufenen Streifen hatten die beiden Einbrecher das Grundstück gerade verlassen. Auf einer Wiese hinter dem Tatobjekt konnten die Beamten einen 20-Jährigen aus dem Stadtgebiet festnehmen - sein mutmaßlicher Komplize konnte flüchten. Bei der Besichtigung des Tatortes stellten die Ermittler fest, dass in der Garage des Anwesens mehrere Schränke geöffnet waren. Im Wintergarten stießen die Beamten auf Aufbruchspuren an der Tür zum Wohnhaus. Ob etwas fehlt, ist noch unklar. Bei der Durchsuchung des Festgenommenen fanden die Beamten unter anderem einen Schraubendreher. Der Mann musste mit zur Dienststelle kommen - nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen erfolgte seine Entlassung. Die Ermittlungen in Bezug auf seinen Komplizen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung