PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

01.02.2016 – 12:09

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Auffahrunfall nach Rückstau

Kaiserslautern (ots)

Wegen eines verkehrsbedingten Rückstaus ist es am Freitagnachmittag in der Reichswaldstraße zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem eine 35-jährige Autofahrerin Verletzungen erlitten hat. Die Frau war gegen 13.15 Uhr in Richtung Lothringer Eck unterwegs und musste wegen des Rückstaus bis zum Stillstand abbremsen. Dies erkannte ein nachfolgender 22 Jahre alter Autofahrer aus dem Landkreis Südwestpfalz zu spät und fuhr auf den Ford der Frau auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sie an der Wirbelsäule verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz