Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Traktor kippt um

Der Traktor wurde durch seinen Anhänger "ausgehebelt" und kippte zur Seite um.
Der Traktor wurde durch seinen Anhänger "ausgehebelt" und kippte zur Seite um.

Glan-Münchweiler (ots) - Am Dienstagnachmittag kam es auf der B423 in Glan-Münchweiler zu einem Unfall mit einem Traktor. Der Fahrer des landwirtschaftlichen Gefährts hatte aus Richtung Quirnbach kommend gegen 17 Uhr die Ortsteinfahrt passiert und verlor wenige Meter weiter die Kontrolle über das Gespann. In der Folge wurde der Traktor durch seinen Anhänger ausgehebelt, so dass er schließlich umkippte und auf der Seite liegen blieb. Der Hänger bliebe unterdessen auf seinen Rädern stehen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Mit ursächlich für diesen Unfall dürfte eine Ölspur/Ölverunreinigung gewesen sein, die auf der Fahrbahn festgestellt wurde. Der Verursacher der Verunreinigung ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: