Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

10.05.2019 – 08:22

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Hartnäckige Betrüger

Rutsweiler/Lauter (ots)

Erfolgreich hat eine 62-jährige Frau telefonische Betrugsversuche 
geblockt. Als jetzt die Anrufer die Masche variierten erstattete sie 
eine Strafanzeige bei der Polizei. Obwohl sie keinen finanziellen 
Schaden hat, ist es der 62-Jährigen ein Anliegen, dass die Täter 
bestraft werden. 
Zunächst konnte sie eine Anzahl von Gesprächen beenden indem sie die 
Übersendung der nicht existierenden schriftlichen Vertragsunterlagen 
einforderte. Nun rief ein Inkassobüro an, welches die Schulden 
eintreiben wollte. Das Gespräch wurde allerdings von der Täterseite 
beendet, vielleicht weil sie feststellten, dass sie die 62-Jährige 
mit einfachen Fragen auflaufen ließ. Eine schriftliche Darstellung 
der angeblichen Forderungen ist das Mindeste was verlangt werden 
kann, um eine sorgfältige Prüfung der Forderungen vornehmen zu 
können.  

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell