Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

14.03.2019 – 08:18

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: PKW von Windböe erfasst - Verkehrsunfall

POL-PDKL: PKW von Windböe erfasst - Verkehrsunfall
  • Bild-Infos
  • Download

A63 - Imsbach (ots)

Am Mittwochnachmittag wurde ein PKW auf der Autobahn A63 in Richtung Kaiserslautern von einer Windböe erfasst, sodass der 61-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Daraufhin kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf eine im Boden ansteigende Schutzplanke, wodurch der Opel in die Luft geschleudert wurde und sich überschlug. Das Auto blieb letztendlich nach ca. 50 Metern auf dem Dach im Grünstreifen zum liegen. Der aus dem Saarland stammende Fahrer wurde leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 25000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern