Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

25.10.2018 – 13:01

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Nicht angepasste Geschwindigkeit führt zu Unfall

POL-PDKL: Nicht angepasste Geschwindigkeit führt zu Unfall
  • Bild-Infos
  • Download

Enkenbach-Alsenborn (ots)

Am Donnerstag, den 25.10.2018, gegen 08.00h, befuhr ein 28-jähriger mit seinem PKW die Autobahn A6 in Richtung Mannheim. An der Ausfahrt nach Enkenbach-Alsenborn fuhr er mit nicht angepasster Geschwindigkeit in die Ausfahrt. Hier kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Graben. Das Auto kippte dann auf die Seite. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Die Feuerwehr Kaiserslautern war vor Ort. Der Schaden wird auf 10000EUR geschätzt. Die Autobahnmeisterei musste die Abfahrt wegen der Bergung des Fahrzeuges kurzfristig sperren.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern