Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

03.02.2017 – 20:53

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: B 48, Winnweiler-Hochstein - Unfall mit zwei leichtverletzten Personen

POL-PDKL: B 48, Winnweiler-Hochstein - Unfall mit zwei leichtverletzten Personen
  • Bild-Infos
  • Download

B48, Winnweiler (ots)

Kurz vor 16 Uhr hat sich am Freitagmittag auf der B48 an der Einmündung Winnweiler-Hochstein ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignet.

Die 54-jährige Unfallverursacherin aus dem südlichen Landkreis wollte mit ihrem Smart an der Einmündung nach links in Richtung Schweisweiler abbiegen. Der vorfahrtsberechtigte Alfa-Romeo Fahrer aus Kaiserslautern befuhr die Bundesstraße 48 von Schweisweiler kommend in Richtung Winnweiler.

Durch den Aufprall wurden die Autos an die Leitplanke geschoben.

Es entstand ein Gesamtschaden von rund 6.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass beide Beteiligten sich leicht verletzt hatten. Diese wurde durch Ersthelfer ins Westpfalzklinikum verbracht.

Die Straße musste kurzfristig gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung