Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

12.08.2016 – 20:39

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Unfall mit schwerverletzter Person

POL-PDKL: Unfall mit schwerverletzter Person
  • Bild-Infos
  • Download

Steinbach am Donnersberg (ots)

Ein Unfall mit einer verletzten Person hat sich am Freitagmittag auf der L394 in Richtung Steinbach ereignet

Die Verursacherin befuhr mit ihrem Auto die Landstraße in Richtung Steinbach. Unmittelbar vor ihr erfasste ein 36-jähriger Mercedesfahrer ein querendes Reh. Aufgrund des Unfalls kam der Mercedes zum Stillstand und die Nachfolgende 55-Jährige fuhr ungebremst auf das stehende Auto auf. Die Verursacherin aus dem südlichen Landkreis wurde durch einen Rettungshubschrauber ins Westpfalzklinikum nach Kaiserslautern verbracht. Ebenfalls im Einsatz waren die umliegenden Feuerwehren.

Der Gesamtschaden liegt bei rund 5.000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung