Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

10.02.2019 – 19:17

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Kradfahrer schwer verletzt

POL-PDPS: Kradfahrer schwer verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Bundenthal (ots)

Am Samstag um 20.25 Uhr bog eine Pkw-Fahrerin in der Industriestraße nach links auf einen Parkplatz ab. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden 16-jährigen Kradfahrer. Dieser prallte in die Beifahrerseite des Pkw und wurde hierbei schwer am Bein verletzt. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Da der Kradfahrer schneller als die erlaubten 30 km/h gefahren ist, muss auch er mit einem Bußgeld rechnen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von 6000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Dahn
Telefon: 06331-9160
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung