Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

29.12.2018 – 09:17

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: versuchter Wohnungseinbruchsdiebstahl

Zweibrücken (ots)

Zwischen Samstag, den 21.12.2018, und Dienstag, den 24.12.2018, 13:30 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zugang zum hinteren Bereich eines Einfamilienhauses in der Christoph-Knorr-Straße. Der Täter versuchte vergeblich mittels Werkzeug die Terrassentür des Objekts aufzuhebeln. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro. Die Polizei erbittet sachdienliche Hinweise unter Tel.: 06332/976-0 oder (pizweibruecken@polizei.rlp.de) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332/976-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens