Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: 77-jährige Fußgängerin angefahren

Pirmasens (ots) - Am Donnerstagvormittag wurde in der Adlerstraße, Kreuzung Berliner Ring, eine 77-jährige Fußgängerin beim Überqueren der Straße von einem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Die Fahrerin eines Hondas kam vom Berliner Ring und übersah beim Einbiegen in die Adlerstraße die Fußgängerin. Diese erlitt beim Anstoß und dem Sturz auf die Straße Knochenbrüche. Sie wurde zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gefahren. Die Fahrerin des Hondas blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: