Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

03.06.2018 – 07:18

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Pressebericht der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 03.06.2018

Zweibrücken (ots)

Zweibrücken / Unterschlagung

Durch einen einen Passanten wurde am Samstag, den 02.06.2018, gegen 20.30 Uhr eine schwarz-graue Brieftasche in der Saarlandstraße in Höhe der Festhalle neben einer der dort befindlichen Parkbank aufgefunden und auf der Polizeidienststelle abgebeben. Über die darin befindlichen Urkunden konnte die Verliererin ermittelt und erreicht werden. Offensichtlich wurde die Geldbörse nach einem Einkauf im Aldi / Hilgardcenter von der Verliererin auf das Autodach gelegt und wurde vor dem Losfahren dort vergessen. Vermutlich muss im Anschluss die Geldbörse beim Einbiegen in die Saarlandstraße zu Boden gefallen sein, wo sie ein Unbekannter fand und das darin befindliche Bargeld in Höhe von EUR 40 an sich nahm und die Geldbörse am späteren Fundort zurückließ. Zeugen der Tat werden gebeten, sich mit der Polizei Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/9760 oder per Email pizweibruecken@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332 - 976-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens