Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Zweibrücken-Ixheim
Auto erfasst 2 Fußgänger

Zweibrücken-Ixheim (ots) - Am Dienstagabend um 20.50 Uhr wollte ein 44-jähriger Autofahrer aus Saarbrücken in der Bitscher Str. auf die A 8 auffahren. Hierbei übersah er zwei Fußgänger, welche die Straße überquerten. Die Fußgänger wurden vom Fahrzeug erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Eine Frau erlag kurz darauf ihren schweren Verletzungen, ein Mann befindet sich derzeit in einem kritischen Zustand. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter an die Unfallstelle hinzugezogen. Bei den Fußgängern handelt es sich um einen Mann und eine Frau im Alter von etwa 60 - 70 Jahren, möglicherweise ein Ehepaar. Die Identität der Fußgänger ist derzeit noch nicht geklärt. Daher bittet die Polizei Zweibrücken Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang oder zur Identität der Fußgänger machen können, sich bei der Polizeiinspektion Zweibrücken unter der Nummer 06332 - 9760 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: