Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Pressebericht der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 15.08.2017

Zweibrücken (ots) - Zweibrücken - Kennzeichendiebstahl

Auf dem Parkplatz des Outlet-Centers entwendete ein bislang unbekannter Täter an einem grauen Audi A4-Avant beide Kennzeichen (HOM-Zulassung). Der Pkw war zur Tatzeit auf dem großen Besucherparkplatz in Höhe des Nike-Stores geparkt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Zweibrücken entgegen (Tel. 06332/976-0 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de).

Zweibrücken - Graffiti

Zwischen dem 12.08.2017, 19.00 Uhr und dem 13.08.2017, 09.00 Uhr besprühten unbekannte Täter die Sandsteinmauer zwischen dem Anwesen Karlstraße 1 und der Karlskirche mit blauer Farbe. Der Schriftzug STIG hat eine Größe von ca. 1,50 m x 1,50 m. Hinweise zu der Sachbeschädigung nimmt die Polizeiinspektion Zweibrücken entgegen (Tel. 06332/976-0 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de).

Zweibrücken - illegale Altölentsorgung

Am Rande des Feldwirtschaftswegs in der Verlängerung der Wolfslochstraße stellte eine bislang unbekannte Person einen Eimer ab, in dem ein mit Altöl gefüllter Kanister stand. Der Eimer kippte aus nicht bekannten Gründen um, wodurch sich das Altöl auf den Straßenbelag ergoss. Das neben der Straße befindliche Erdreich wurde nicht verunreinigt, weshalb davon auszugehen ist, dass der Eimer noch nicht sehr lange an der besagten Örtlichkeit gestanden hatte. Der Vorfall war am 13.08.2017 gegen 11.30 Uhr bekannt geworden. Die Feuerwehr säuberte die Straße und entsorgte das gebundene Öl beim Umweltbetrieb. Die Polizeiinspektion Zweibrücken sucht Zeugen der Tat (Tel. 06332/976-0 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/i.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: