Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-HRO: Polizei fahndet mit Video nach brutalem Schläger

Rostock (ots) - LINK zum Video https://tinyurl.com/yc83yvnj Auch wenn die Tat bereits zwei Jahre ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

25.08.2017 – 00:48

Freiwillige Feuerwehr Lage

FW Lage: Auslösung Heimrauchmelder - 24.08.2017 - 22:39 Uhr

Lage (ots)

Am späten Donnerstagabend (24.08.2017) wurden die Löschgruppe Hagen und der Löschzug Lage um 22:59 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in der Rhienstraße in Lage alarmiert.

In einem Mehrfamilienhaus hatte in einer Wohnung der Rauchmelder ausgelöst und die Bewohner des Hauses haben Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Der Bewohner der Wohnung war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Bewohner der Wohnung bereits eingetroffen und hat die Tür geöffnet.

Ursache für die Auslösung war ein vergessener Topf auf dem Herd.

Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr mittels eines Hochleistungslüfter belüftet.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Lage
Andreas Dieckmann
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-lage.org
http://www.feuerwehr-lage.org

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lage, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Freiwillige Feuerwehr Lage
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung