Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Plettenberg

29.05.2015 – 09:09

Feuerwehr Plettenberg

FW-PL: Schwerer Verkehrsunfall im Ortsteil Eiringhausen

Plettenberg (ots)

Schwerer Verkehrsunfall im Ortsteil Eiringhausen

In der vergangenen Nacht wurde die Feuerwehr Plettenberg um 23:55 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall im Ortsteil Eiringhausen gerufen. "Vermutlich mehrere eingeklemmte Personen", so lautete die Alarmmeldung für die alarmierten Kräfte der hauptamtlichen Wache und der Löschgruppe Ohle mit dem Rüstwagen. Da bereits ein Rettungswagen der Feuerwehr in einem anderen Einsatz gebunden war, wurden neben dem 2.Rettungswagen der Wache einschl. des Notarztes auch ein Rettungswagen und ein Notarzt aus Werdohl in Marsch gesetzt. Bei Eintreffen stellte man fest, dass ein PKW frontal auf die Hausecke einer Bäckerei im Kreuzungsbereich Reichsstraße/Bachstraße gefahren war. Zum Glück befand sich nur eine Person in dem Fahrzeug. Diese hatte bereits den verunfallten PKW aus eigener Kraft verlassen und musste, nach einer Untersuchung durch den Rettungsdienst, nicht ins Krankenhaus gebracht werden. Durch die Besatzung des Löschfahrzeuges der Wache wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und abgesichert sowie geringfügige Mengen an Betriebsstoffen abgestreut.

Der Rüstwagen aus Ohle und die Drehleiter der Feuerwache wurden von dem Einsatz abgezogen, um den Rettungsdienst der sich im Ortsteil Pasel im Einsatz befand, zu unterstützen. Vor Ort wurde ein Patient über die Drehleiter aus einer Wohnung gerettet und zur weiteren Versorgung ins Plettenberger Krankenhaus gebracht. Um 00:41 Uhr waren alle Fahrzeuge wieder in ihrem Standort zurück.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Andreas Gritschke
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391/923-410
Fax: 02391/9090-50
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-plettenberg.de
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Plettenberg, übermittelt durch news aktuell