Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg

18.04.2018 – 10:21

Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg

ZOLL-BB: Zigarettenvertriebsnetz in Hennigsdorf zerschlagen

ZOLL-BB: Zigarettenvertriebsnetz in Hennigsdorf zerschlagen
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin (ots)

IIm Auftrag der Staatsanwaltschaft Neuruppin konnten Beamte des Zollfahndungsamts Berlin-Brandenburg, Dienstsitz Forst, gestern Abend ein illegales Zigarettenvertriebsnetz in Henningsdorf stilllegen. Mit Unterstützung der Kontrolleinheit des Hauptzollamtes Berlin (KEV 12) konnte sowohl der polnische Lieferant als auch die 41 jährige vietnamesische Haupttäterin festgenommen werden. Im Fahrzeug des Lieferanten wurden 500.000 Stück unversteuerte Zigaretten der Marke L&M sichergestellt werden, die kurz vor der Auslieferung standen. Bei der darauffolgenden Durchsuchung in der Wohnung der umtriebigen Geschäftsfrau konnten 2700,- Euro Bargeld sowie umfangreiche Unterlagen aufgefunden und sichergestellt werden. Schon seit Juni 2017 waren die Ermittler des Zollfahndungsamtes Berlin-Brandenburg/Dienstsitz Forst der 41 jährigen vietnamesischen Haupttäterin auf der Spur. Diese wurde von bislang nicht identifizierten Lieferanten mit illegalen, unversteuerten und unverzollten Zigaretten beliefert und hatte in Hennigsdorf ein florierendes Verteilernetz aufgebaut. Durch intensive Ermittlungen werden der Tatverdächtigen und Ihren bislang noch nicht identifizierten Mittätern bis zu Ihrer gestrigen Festnahme der Weiterverkauf von über 4 Millionen Stück Zigaretten zur Last gelegt. Der gesamte Steuerschaden beläuft sich hierbei auf über 880.000,- Euro. "Dieser Ermittlungserfolg zeigt wieder einmal, wie wichtig die Bekämpfung des Zigarettenschmuggels auch abseits der großen Städte ist ", so Christian Lanninger, Pressesprecher des Zollfahndungsamtes Berlin-Brandenburg.

Rückfragen bitte an:

Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg
Pressesprecher
Christian Lanninger
Telefon: 030/695 83 - 523
E-Mail: Christian.Lanninger@zfab.bfinv.de
www.zoll.de

Original-Content von: Zollfahndungsamt Berlin-Brandenburg, übermittelt durch news aktuell