Feuerwehr Olpe

FW-OE: Zimmerbrand mit glimpflichem Ausgang

Ansicht
Ansicht

Olpe (ots) - Zu einem Zimmerbrand mit Menschenleben in Gefahr wurde die Feuerwehr der Kreisstadt Olpe am späten Abend gegen 21:40 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen war eine starke Rauchentwicklung in einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses erkennbar. Nach Rücksprache mit dem ersteintreffenden Rettungsdienst konnte nicht ausgeschlossen werden, dass sich noch eine Person in der Brandwohnung befand. Dieses bestätigte sich jedoch im Verlauf des Einsatzes glücklicherweise nicht. In der Wohnung war eine Küchenzeile in Brand geraten, die der vorgehende Trupp schnell ablöschen konnte.

Während des Einsatzes wurden Bewohner durch den Rettungsdienst betreut, verblieben aber nach Abschluss des Einsatzes in Ihrer Wohnung. Zwei Wohnungen konnten nicht weiter genutzt werden. Die Feuerwehr Olpe war neben dem Rettungsdienst mit einem Löschzug und rund 20 Einsatzkräften im Einsatz, ein weiterer Löschzug stand in Bereitstellung.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Olpe
Christian Hengstebeck
Telefon: 02761 / 831 222
Fax: 02761 / 831 2222
E-Mail: c.hengstebeck@feuerwehr-olpe.de

Original-Content von: Feuerwehr Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: