Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

30.09.2018 – 14:04

Feuerwehr Iserlohn

FW-MK: Küchenbrand

FW-MK: Küchenbrand
  • Bild-Infos
  • Download

Iserlohn (ots)

Um 12:27 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Küchenbrand in eine Gaststätte im Ortsteil Kalthof/Leckingsen alarmiert. Hier war es zu einem Friteusenbrand gekommen. Mitarbeiter der Gaststätte konnten eine Ausbreitung des Feuers mit Hilfe einer Löschdecke verhindern. Durch die Feuerwehr wurde ein Trupp unter Atemschutz mit einem CO 2 Feuerlöscher eingesetzt und die Räumlichkeiten belüftet. Eine Person wurde mit V.a. Rauchvergiftung in ein Iserlohner Krankenhaus transportiert.

Während des Feuerwehreinsatzes mussten ca. 80 Besucher der Gaststätte das Lokal verlassen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Pressestelle
Jenz Erl
Telefon: 02371 / 806 - 702
E-Mail: pressestelle-feuerwehr@iserlohn.de
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn

Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Iserlohn