Bundespolizeiinspektion Konstanz

BPOLI-KN: Wochenmarkt Radolfzell: Bundespolizei gibt Reiseinformationen zu Beginn der Urlaubszeit

BPOLI-KN: Wochenmarkt Radolfzell: Bundespolizei gibt Reiseinformationen zu Beginn der Urlaubszeit
Foto: Bundespolizei

Konstanz/ Radolfzell (Konstanz) (ots) - Die Bundespolizei wird am 20. Juli mit einem Informationsstand auf dem Wochenmarkt in Radolfzell zugegen sein - und wertvolle Reisehinweise geben.

Am 28. Juli beginnen in Baden-Württemberg die Sommerferien. Ferienzeit ist Reisezeit. Das Reiseziel soll sicher und ohne Komplikationen erreicht werden - ob mit Auto, Zug oder Flugzeug.

Vor Antritt der Reise sind oft noch Fragen offen: kann ich mit meinem Reisepass noch verreisen, obwohl er vor kurzem abgelaufen ist? Reicht der Personalausweis oder ist für die Einreise in mein Zielland ein Reisepass erforderlich? Welche Flüssigkeiten darf ich im Handgepäck bei einer Flugreise mitführen? Und wie schütze ich mich eigentlich vor Diebstählen?

Um diese und weitere Fragen zu beantworten, wird die Bundespolizeiinspektion Konstanz am 20. Juli mit einem Informationsstand in Radolfzell auf dem Wochenmarkt zugegen sein (etwa auf Höhe "Kaufhaus Kratt"). Bundespolizisten beraten dort von 08:00 bis ca. 15:00 Uhr, beantworten gerne Fragen und geben hilfreiche Tipps, damit der Urlaub bringt, was er bringen soll: Erholung pur!

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Konstanz
Christian Blohm
Emmishofer Straße 20
78462 Konstanz
Telefon: 07531 1288 - 104 (zentral: -0)
Fax: 07531 1288 - 199
E-Mail: bpoli.konstanz.oea@polizei.bund.de
E-Mail: bpoli.konstanz@polizei.bund.de

Internet: www.bundespolizei.de
Internet: www.komm-zur-bundespolizei.de
Facebook: www.facebook.com/BundespolizeiKarriere
Twitter: bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: