Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

05.09.2018 – 13:59

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Bundespolizisten nehmen gesuchten 39-Jährigen fest: Strafvollstreckung wegen Erschleichens von Leistungen und Betrugs

Heilbronn (ots)

Beamte des Bundespolizeireviers Heilbronn haben am Dienstagabend (04.09.2018) gegen 21.30 Uhr einen 39-Jährigen im Heilbronner Hauptbahnhof festgenommen. Die Polizeibeamten überprüften die Personalien des Mannes im Rahmen einer Personenkontrolle. Hierbei stellte sich heraus, dass der bereits wegen Erschleichens von Leistungen und Betrugs verurteilte türkische Staatsangehörige von der Staatsanwaltschaft Heilbronn mit zwei Vollstreckungshaftbefehlen gesucht wurde, da er die geforderten Geldstrafen nicht bezahlt hatte. Der Mann konnte die noch offenen Strafen begleichen, sodass ihm eine Ersatzfreiheitsstrafe von insgesamt 90 Tagen erspart blieb.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Daniel Kroh
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart