Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Bundespolizei trifft zwei vermisste Mädchen an

Stuttgart (ots) - Beamte des Bundespolizeireviers Stuttgart haben in der Nacht zum Mittwoch (16.08.2017) zwei Ausreißerinnen im Alter von 15 und 16 Jahren im Stuttgarter Hauptbahnhof angetroffen, die zuvor ohne gültigen Fahrschein in einem Intercity-Express unterwegs waren. Bei der Überprüfung der Personalien gegen 03:15 Uhr stellte sich heraus, dass die beiden Mädchen aus einer Jugendeinrichtung im Landkreis Solingen abgängig und bereits als vermisst gemeldet waren. Die Bundespolizisten übergaben sie im Anschluss an eine Jugendschutzeinrichtung in Stuttgart. Wohin die beiden deutschen Staatsangehörigen wollten ist nicht bekannt. Sie müssen zudem mit einer Anzeige wegen Erschleichens von Leistungen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Meriam Causev
Telefon: 0711 / 55049 - 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: