Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

21.02.2017 – 10:45

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Unbekannter Mann schlägt denkmalgeschützte Scheiben ein

Heilbronn (ots)

Ein unbekannter Täter hat am gestrigen Montagnachmittag (20.02.2017) gegen 16:15 Uhr am Heilbronner Hauptbahnhof offenbar ohne ersichtlichen Grund mit der Faust drei denkmalgeschützte Scheiben eingeschlagen. Nach Angaben eines Zeugen unterhielt sich der Tatverdächtige zuvor mit zwei weiteren Männern am Bahnsteig 1. Nachdem die Männer den Bahnsteig verließen kam es zur Tathandlung des Unbekannten. Anschließend entfernte er sich in Richtung Bahnhofstrasse. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem Tatverdächtigen verliefen bislang ohne Erfolg. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 1,80m groß, 20-30 Jahre alt, schwarze kurze Haare, schwarze Kleidung. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1.500,-EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt das Bundespolizeirevier Heilbronn unter der Telefonnummer 07131/888260-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeirevier Heilbronn
Dieter Natterer
Telefon: 07131 / 888260 - 31
dieter.natterer@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart