Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Blinker aus?

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen an der Einmündung der Brändströmstraße in die ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

05.09.2016 – 13:31

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Schläge und Tritte ins Gesicht

Stuttgart (ots)

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am vergangenen Samstag (03.09.2016) um 00:30 Uhr am Hauptbahnhof. Nach einem verbalen Streit in der Kopfbahnsteighalle zwischen vier Personen im Alter von 20 bis 28 Jahren gerieten diese auch tätlich aneinander. Im Rahmen dessen sollen neben Schlägen auch Tritte gegen den Kopf eines 20-Jährigen ergangen sein. Mitarbeiter der DB-Sicherheit und Beamte der Bundespolizei trennten die Kontrahenten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden alle Beteiligten auf freien Fuß gesetzt. Ärztliche Behandlung lehnten die Streitenden ab. Zeugenhinweise zum Tatablauf nimmt die Bundespolizei unter Tel. 0711/87035-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart