Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

01.09.2015 – 09:21

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: 101 Asylsuchende in ICE festgestellt

Stuttgart (ots)

In der vergangenen Nacht stellten Beamte der Bundespolizei gegen 02:15 Uhr in einem ICE mit Laufweg München - Stuttgart - Dortmund insgesamt 101 Asylsuchende am Hauptbahnhof Stuttgart fest. In den Morgenstunden meldeten sich weitere neun Personen. Die Asylsuchenden wurden aus dem Zug gebeten und bleiben bis zum Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in Obhut der Bundespolizei. Beamte händigen Anlaufbescheinigung aus, mit Hilfe derer sie sich anschließend an die Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Karlsruhe wenden können.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart