PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Frankfurt am Main mehr verpassen.

15.11.2018 – 22:05

Feuerwehr Frankfurt am Main

FW-F: Weltkriegsbombe im Ostend erfolgreich gesprengt

Frankfurt am Main - Ostend (ots)

(rh) Die Reste der auf einer Baustelle am Ratswegkreisel gegen Mittag des 15.11.2018 entdeckten 500 kg Weltkriegsbombe wurden kontrolliert gesprengt. Die Absperrmaßnahmen auf der BAB 661, der Hanauer Landstraße, sowie die Unterbrechung der Straßenbahnlinien 11 und 12 und der Buslinie 103 wurden aufgehoben. Lediglich die Abfahrt Frankfurt Ost der BAB 661 aus Richtung Egelsbach kommend, bleibt vorerst für Kontrollarbeiten an Versorgungsleitungen gesperrt.

Insgesamt waren rund 70 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr, der Berufsfeuerwehr, dem Bürgertelefon und den Hilfsorganisationen im Einsatz. Außerdem Kräfte des Ordnungsamtes der Stadt Frankfurt und der Polizei. Unser Einsatz wird voraussichtlich gegen 22:30 Uhr beendet sein.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Frankfurt am Main

Kommunikation und Führungsunterstützung
Rainer Heisterkamp

Pressesprecher vom Dienst

Mobil: +49 (0)170 / 338 2008

E-Mail: pressestelle.feuerwehr@stadt-frankfurt.de
http://www.feuerwehr-frankfurt.de/

Original-Content von: Feuerwehr Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell