Feuerwehr Frankfurt am Main

FW-F: Küchenbrand in Bockenheim

Frankfurt am Main - Bockenheim (ots) - (am) Ausgelöste Rauchwarnmelder und Brandgeruch veranlassten aufmerksame Nachbarn in der Insterburger Straße in Bockenheim am Montagmorgen gegen 08:20 Uhr den Notruf zu wählen. Die kurze Zeit später eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten sich gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung im 1. Obergeschoss verschaffen. Auf einem Kochfeld in der Küche brannten verschiedene Gegenstände. Diese wurden mit einem Strahlrohr abgelöscht. Im Anschluss wurde die Wohnung belüftet und zur Brandursachenermittlung an die Polizei übergeben. Alle Bewohner konnten das Gebäude vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Verletzt wurde niemand. Berufsfeuerwehr und Rettungsdienst waren mit 18 Einsatzkräften vor Ort.

Rückfragen bitte an:


Feuerwehr Frankfurt am Main

Kommunikation und Führungsunterstützung
Andreas Mohn

Pressesprecher vom Dienst

Mobil: +49 (0)170 / 338 2008

E-Mail: pressestelle.feuerwehr@stadt-frankfurt.de
http://www.feuerwehr-frankfurt.de/

Original-Content von: Feuerwehr Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: