Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Oberhausen

15.08.2019 – 00:48

Feuerwehr Oberhausen

FW-OB: Dachstuhlbrand in der Oberhausener Innenstadt

FW-OB: Dachstuhlbrand in der Oberhausener Innenstadt
  • Bild-Infos
  • Download

Oberhausen (ots)

Zu einem Dachstuhlbrand in der Paul-Reusch-Straße wurde die Oberhausener Berufsfeuerwehr am Mittwochabend um 21:07 Uhr gerufen. Ein aufmerksamer Nachbar hatte den Brand entdeckt und die Einsatzstelle der Feuerwehr alarmiert. Mit zwei Löschzügen und insgesamt 40 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr aus. An der Einsatzstelle wurde sie von neun Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Mitte unterstützt. Den Einsatzkräften gelang es den Brand schnell unter Kontrolle zu bringen, zumal das Gebäude bereits von der ebenfalls alarmierten Polizei geräumt worden war. Während ein Einsatztrupp den Brand innerhalb des Gebäudes bekämpfte, wurde er mit Hilfe von zwei Drehleitern von außen unter Kontrolle gebracht. Zum Aufspüren von Glutnestern musste das Dach des Gebäudes aufwendig abgetragen werden. Ein weiterer Einsatztrupp sicherte währenddessen das angrenzende Gebäude vor dem Übergriff der Flammen. Vorsorglich musste sowohl die Gas- wie auch die Stromzufuhr unterbrochen werden. Während des Einsatzes wurden die Wachen von den Freiwilligen Feuerwehren besetzt, die Stadtwerke Oberhausen GmbH (STOAG) stellten einen Bus zur zwischenzeitlichen Unterbringung der Hausbewohner zur Verfügung. Da noch sichergestellt werden muss, wann das Gebäude wieder für die Bewohnerinnen und Bewohner zur Verfügung steht, wurde eine fünfköpfige Familie vom Bereich Öffentliche Ordnung der Stadt Oberhausen in einer Übergangswohnung untergebracht. Die übrigen Mieter konnten bei Freunden und Verwandten unterkommen. In Begleitung der Feuerwehr hatten die Mieterinnen und Mieter Gelegenheit, die notwendigsten Dinge aus ihren Wohnungen zu holen. Vorsorglich blieb ein Löschfahrzeug als Brandsicherheitswache an der Einsatzstelle. Die Ermittlung der Brandursache ist nun Aufgabe der Kriminalpolizei.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Oberhausen
Telefon: 0208 8585-1
E-Mail: feuerwehrleitstelle@oberhausen.de

Original-Content von: Feuerwehr Oberhausen, übermittelt durch news aktuell