Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

15.04.2019 – 17:18

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

FW-MH: Busunfall mit mehreren Verletzten

FW-MH: Busunfall mit mehreren Verletzten
  • Bild-Infos
  • Download

Mülheim an der Ruhr (ots)

Heute Mittag kam es gegen 14.09 Uhr auf der Straße Ruhrufer, kurz nach der Einmündung zum Mühlenberg, in Fahrtrichtung Saarn zu einem Busunfall mit mehreren Verletzten. Der Busfahrer musste aus ungeklärter Ursache eine Vollbremsung durchführen. Durch die abrupte Bremsung zogen sich mehrere Personen im Bus leichte Verletzungen zu.

Die Feuerwehr war wenige Minuten nach der Alarmierung mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort. Durch den Rettungsdienst der Feuerwehr, wurden die Patienten gesichtet und erstversorgt. Ein Transport in umliegende Krankenhäuser war nicht notwendig.

Durch die Einsatzmaßnahmen musste die Straße für ca. 45 Minuten einspurig gesperrt werden.(TRu) #EinsatzfürMülheim #MHruhr

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle@muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung