Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort von Christopher F. geben?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei nach dem 39 Jahre alten Christopher F.. Der Vermisste ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Mönchengladbach

13.04.2019 – 22:46

Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Vier Verletzte nach Verkehrsunfall

FW-MG: Vier Verletzte nach Verkehrsunfall
  • Bild-Infos
  • Download

Mönchengladbach BAB 52 ,13.04.2019,17:01 Uhr, Fahrtrichtung Düsseldorf (ots)

Am frühen Samstagabend ereignete sich auf der Autobahn 52 in Richtung Düsseldorf ein Unfall mit vier Fahrzeugen. In der Baustelle kurz vor dem Kreuz Neersen waren die Fahrzeuge einander aufgefahren. Durch den Aufprall wurden vier Insassen so schwer verletzt, dass sie noch auf der Autobahn durch den Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht werden mussten.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), der Rüstwagen, drei Rettungswagen und zwei Notärzte, der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach sowie die Einheit Neuwerk der Freiwilligen Feuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Carsten Kommer

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mönchengladbach