Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

26.05.2018 – 12:40

Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Brand eines Saunaofens verlief glimpflich

FW-MG: Brand eines Saunaofens verlief glimpflich
  • Bild-Infos
  • Download

Mönchengladbach-Geistenbeck, 25.05.2018, 21:53 Uhr, Taunusstr. (ots)

Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswache (FRW) III, ein Verstärkerfahrzeug der FRW II, der Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr sowie die Polizei

Am Freitagabend kam es in einem Einfamilienhaus auf der Taunusstraße zum Brand eines Saunaofens. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr mit einem Kleinlöschgerät entstand nur geringer Schaden an der Sauna. Die Wohnung wurde noch mittels eines Hochleistungslüfters vom Rauch befreit. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

Einsatzleiter: Brandamtmann Thorsten Gornik

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung